Montag, 19.11.2018 08:02 Uhr

Auszeichnung durch Jochen Flasbarth – BMU

Verantwortlicher Autor: Ulrich Behrens Düsseldorf, 17.08.2018, 18:22 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 6633x gelesen
Wandern in Deutschland
Wandern in Deutschland  Bild: harz-hotel-iris.de

Düsseldorf [ENA] Eine der wichtigsten Veranstaltungen des 1883 gegründeten Deutschen Wanderverbandes findet am 31.08.2018 in Düsseldorf statt - im Beisein von Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und nukleare Sicherheit. Er nimmt die...

...Auszeichnung der Qualitätswege Wanderbares Deutschland vor. "Viele Wanderwege wurden in den letzten Wochen begangen und bestanden die Prüfung der Qualitätsinitiative Wanderbares Deutschland. Über die Auszeichnungen erfahren alle Interessenten durch Veröffentlichungen in den Medien und im Internet", erklärte die Geschäftsführerin des Deutschen Wanderverbandes Ute Dicks.

TourNatur-Branchen Opening (International-Lounge)

Am 1. September 2018 präsentiert der Deutsche Wanderverband und BTE die Veröffentlichung "Die Digitalisierung im Wandern" und leitet konkrete Handlungsempfehlungen für die Wander-Touristiker ab. "Anmeldungen bitte an BTE unter tournatur @bte-tourismus.de", so Ute Dicks. Bei dieser International-Lounge bzw. beim Symposium "Natursport.Umwelt. bewusst" werden erstmalig Ergebnisse der gleichnamigen Befragung vorgestellt.

Teilnahme von über 7000 Teilnehmern/innen

Über 7000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen beteiligten sich daran. "Die Erwartungen wurden weit übertroffen", so die Geschäftsführerin des DWV. Im Anschluss auf dieser International-Lounge werden Vertreter vom Geocaching an diesem 1. September 2018 aus Dachverbänden u.a. vom Naturschutz (DNR), Tourismus, (Verein Mittelgebirge), der Outdoor-Industrie (BSI) sowie der Bundesministerien (BMU) und Bundesministerium für Landwirtschaft (BMEL) der Frage nachgehen: Welche Ansätze, Konsequenzen und Chancen daraus zu ziehen sind. "Bitte melden Sie sich zum Symposium an, diskutieren Sie mit uns über die Zukunft, über Informationen zum Projekt", forderte Geschäftsführerin Ute Dicks (DWV) auf.

Denn dieses Projekt wird durch das Umweltbundesamt (UWA) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gefördert. Unterlagen findet man unter www.natursport-umwelt-bewusst.de.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.