Donnerstag, 20.06.2019 21:36 Uhr

"The Crew" dreht auf: Pub-Hausband gibt Debütkonzert

Verantwortlicher Autor: Heiko Schulz Niedernhausen, 09.08.2015, 02:38 Uhr
Presse-Ressort von: Heiko Schulz Bericht 5125x gelesen
The Crew
The Crew  Bild: Heiko Schulz

Niedernhausen [ENA] Für manchen Kneipenbesitzer klingt das wahrscheinlich nach dem reinsten Luxus, für das Pub King's Crown in Niedernhausen ist es Realität. Mit "The Crew" hat das Lokal im Taunusstädtchen eine hauseigene Band, die gestern ihr erstes öffentliches Konzert gab.

Musiker, Sänger und Bands gibt es wie Sand am Meer, mehr oder weniger bekannt. Jeder von denen gibt irgendwann mal sein öffentliches Debütkonzert und unterscheidet sich somit nicht von der Masse. Einzig die Musikstile oder die Art, wie Texte interpretiert werden machen die Bands einzigartig. Bei "The Crew" kommt noch eine Besonderheit hinzu: Es handelt sich um die hauseigene Band des Niedernhausener Pubs Kings Crown.

Am gestrigen Samstag war es dann Zeit für das erste öffentliche Konzert im gut gefüllten Lokal. Pünktlich um 21 Uhr ging es los mit einer ausgewogenen Mischung aus Country und Pop, aber auch Rock gab die Band zum Besten und sorgte so beim Publikum für eine ausgelassen gute Stimmung. Eine willkommene Ablenkung nach den sommerlich hohen Temperaturen der vergangenen Tage.

"The Crew" wird musikalisch unterstützt von Fredrike, die bis vor drei Monaten selbst im Pub bedient hat und ihre alleine schon durch diese Tätigkeit gewonnenen Fans mit einem englischen und einem deutschen Lied begeisterte. Bei der Zugabe am Ende des Abends legte sie noch einen drauf. Einen Gast, der gerade eine Trennung hinter sich hat, munterte Sie mit einer bewegenden Coverversion des Chris Isaak-Titels "Wicked Games" auf, alle anwesenden Gäste empfanden Empathie und spendeten tosenden Applaus für diese rührende Idee. Schön, wenn man seine Fans kennt.

Weitere Informationen zum Pub Niedernhausen finden Sie im Web unter www.pub-niedernhausen.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.