Sonntag, 21.04.2019 06:26 Uhr

AFRIKA! AFRIKA!

Verantwortlicher Autor: SemmelConcerts DE, 17.03.2019, 11:00 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 4153x gelesen

DE [ENA] Die Neuinszenierung des Welterfolges AFRIKA! AFRIKA! begeisterte 2018 über 180.000 Zuschauer. Für die diesjährige Tournee sind bereits wieder 70.000 Karten verkauft. Mit dabei sind spektakuläre neue Nummern und preisgekrönte Künstler: Abdurehim Husan und Abel Zebene, der neue Hand-to-Hand-Act, haben beim diesjährigen Festival New Generation im Rahmen des 43. Internationalen Circus-Festival

von Monte Carlo umjubelt die Goldmedaille gewonnen haben. Hikma Muzemil, ebenfalls ein junges Talent aus der ADC-Zirkusschule in Addis Abeba, Äthiopien, wird mit ihrem Cyr-Wheel-Act (Rhönrad) erstmals bei AFRIKA! AFRIKA! dabei sein. Und Abrham Woldehawaryat, der vielfach ausgezeichnete Artist (Jongleur-Wettbewerb im chinesischen Puyang sowie beim Jugendzirkusfestival in Moskau), der bereits 2018 das Publikum begeisterte, ist wieder dabei, ebenso wie der lebensgroße, von Michael Curry (König der Löwen, Blue Man Group) gestaltete Elefant „Dumbo“, der wieder von Elefantenbändiger Ben Lungwa zum Leben erweckt wird.

Insgesamt 70 Künstlerinnen und Künstler und ein 200-köpfiges Tournee-Team aus Simbabwe, Äthiopien, Tansania, Kenia, Senegal, Südafrika, Ägypten und der Elfenbeinküste sowie unter afro-stämmigen Artisten in Europa und den USA gefunden beginnen am 5. März 2019 mit den abschließenden Proben in Deutschland. Tourstart ist der 14. März 2019 im Capitol in Düsseldorf. AFRIKA! AFRIKA! präsentiert in der neuen Show einmal mehr den Spagat zwischen künstlerischer Gegenwart und traditionsreichem Erbe vom „Kontinent des Staunens“. Die anschließende Tournee führt durch 30 Städte in Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxembourg. Informationen unter www.afrikaafrika.de.

Bitte finden Sie anbei zwei Pressebilder der preisgekörnten Künstler Abdurehim Husan und Abel Zebene (Fotocredit: Biniyam Abdisa). Weiteres Pressematerial rund um die Show gibt es unter: https://www.semmel.de/afrika-afrika-afrika-afrikatour-2019-pressematerial.html Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung. Über eine Berücksichtigung in Ihrem Medium freuen wir uns natürlich.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.